Beeindruckender Auftakt zum Jubiläumsjahr

Mit einem beeindruckenden Auftakt hat das Jubiläumsjahr 750 Jahre Tennenlohe begonnen. Am 21.03. gastierte der Amadeus-Chor mit einem auf das Jubiläum zugeschnittenen Passionsprogramm in der Kirche der katholischen Gemeinde Hl.Familie vor etwa 170 Zuhörer/innen.

Das Konzert wurde begeistert aufgenommen. Die Qualität der musikalischen Darbietung überzeugte nicht nur, sondern fand einhellige Bewunderung. Auch Zuhörer/innen, die sonst nichts mit Musik zu tun haben, waren sowohl von der tonalen Qualität als auch von dem abwechslungsreichen Programm (Vokalpolyphonie der Renaissance – Palestrina, Lassus, Allegri – und der expressiven Vertonung eines Barkauskas  bzw. dem Spiel zwischen Dissonanz und Harmonie eines Nystedt) sehr angetan.  Lobend hervorgehoben wurde auch der Männerchor, der die Komposition des Esten Arvo Pärt zu Gehör brachte.

1-Tennenlohe Eröffnungskonzert Applaus 1-Tennenlohe Eröffnungskonzert

Dirigent: Benedikt Haag, ehemaliger Windsbacher.

Auf den Bildern in der Männerreihe ganz rechts: Ortsbeiratsvorsitzender Rolf Schowalter, links daneben: Dr. Guntram Mahir, ehemals Tennenlohe.

Die Erlanger Nachrichten haben das Konzert in einem eigenen Artikel gewürdigt.